Sprachtage der 1i und 2i in Jesolo

Die Italienisch-Klassen der 5. und 6. Schulstufe der NMS Egger-Lienz verbrachten Ende Juni drei entspannte Tage in Jesolo an der Adria. Nach der Anreise über den Plöckenpass und einer Pause in Tolmezzo erreichte man kurz vor Mittag die Unterkunft in Jesolo, checkte in die Zimmer ein und nützte den Nachmittag gleich für einen Strandbesuch mit Baden im Meer, Bauen von Sandburgen oder Relaxen im Liegestuhl. Nach dem Abendessen stand natürlich ein Stadtbummel durch Jesolo auf dem Programm.
Früh am nächsten Morgen brachte der Bus die Jugendlichen und ihre Lehrpersonen zum Punta Sabbioni, wo man ein Schiff bestieg, um auf dem Seeweg nach Venedig zu „reisen“. Dort, in der Nähe des Markusplatzes angelandet, besichtigte man die Seufzerbrücke, Markusdom, Rialtobrücke und weitere Sehenswürdigkeiten der Lagunenstadt. Den Nachmittag ließ man dann wieder am Strand von Jesolo ausklingen. Am dritten Tag, dem Tag der Abreise, warteten noch ein kurzer Spaziergang und eine köstliche Pizza auf die Reisenden, bevor es wieder zurück in die Heimat ging.