Tiroler Vorlesetag an der NMS Egger-Lienz

Tirol und die NMS Egger-Lienz werden erneut zur landesweiten Vorlesebühne.

Auch in diesem Schuljahr war der Tiroler Vorlesetag an der NMS Egger-Lienz ein fixer Programmpunkt. Lehrpersonen und dankenswerterweise auch Schülerinnen und Schüler höherer Schulstufen erklärten sich bereit, vorzulesen. Thematisch gab es in Blöcken von 20 Minuten von Ratekrimis, Sachgeschichten, Märchen, Sagen, Kurzgeschichten und Gedichten allerlei zu hören. Schon im Vorfeld dazu hatten die Schülerinnen Eintrittstickets erhalten, die sie über Beginnzeit und Ort der Lesungen informierten. So waren nicht nur Vorlesestoff, Vorleserinnen oder Vorleser, sondern auch die Mithörer zufällig, man traf sich klassenübergreifend mit Mitschülern, mit denen man sonst im Unterrichtsvormittag seltener beisammen ist.

Aufgrund vieler positiver Rückmeldungen wird der Vorlesetag sicherlich auch im nächsten Schuljahr seinen Platz im Schulkalender finden.

Danke allen VorleserInnen für ihren Mut, ihre Vorbereitung und ihr Engagement, Danke an alle Zuhörer, sich auf Neues, Aufregendes und teilweise Unbekanntes einzulassen und natürlich ein riesengroßes Dankeschön unserer Bibliothekarin Esther Unterkreuter für die perfekte Organisation des Vorlesetages.