Wien-Besuch der 4. Klassen

 

Vom 4.11.2018 bis 9.11.2018 stand für die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Egger-Lienz der Besuch der Bundeshauptstadt Wien auf dem Programm. Nach einem langen Anreisetag per Zug und dem ersten Kennenlernen des Schülerheims in der Hirschengasse unternahm man am Abend noch einen kurzen Spaziergang über die nahegelegene Mariahilfer-Straße.
Am Montag besuchte man am Vormittag den ORF und nahm an einer Backstage-Führung teil, am Nachmittag gab es geführte Besuche der Schatzkammer, der Kaisergruft und des Naturhistorischen Museums.
Für Fußballfreunde folgte am Dienstag eine Führung durch die neu erbaute Allianz-Arena, Heimstätte von Rapid Wien, in Hütteldorf, am Nachmittag ergänzt durch eine Sightseeing-Busfahrt durch Wien (mit Haltestellen am Hundertwasser-Haus und am Praterstadion, vorbei an Müllverbrennungsanlage Spittelau, Donauturm, der Ringstraße und seinen Gebäuden).

Nach einem schnellen Abendessen warf man sich anschließend in Schale und stattete dem Raimund-Theater einen Besuch ab. Das Musical „I am from Austria“ mit vielen Hits von Rainhard Fendrich stand auf dem Programm und begeisterte sowohl SchülerInnen und Schüler als auch die Lehrpersonen.

Mittwochs genoss man den Sternenhimmel im Planetarium Wien, bevor man mittels Schnellbahn zum Flughafen aufbrach, um dort einen Blick auf den größten Passagierjet der Welt zu erhaschen oder den Flugzeugen von der Besucherterrasse aus beim Starten und Landen zuzusehen.

Nicht fehlen durfte bei einem Wien-Besuch natürlich auch nicht der Stephansdom und sein Turm, den man über 343 Stufen erklomm und den Ausblick über Wien genoss.

Neben all den Programmpunkten blieb aber auch noch ausreichend Zeit um über Mariahilfer Straße bzw. über den Stephansplatz zu flanieren, einzukaufen, etwas zu trinken und Zeit mit Freunden zu genießen.

Gesund und wohlbehalten kehrten dann alle Teilnehmerinnen am Freitagabend zurück nach Lienz.