Sporttag 2018 der NMS Egger-Lienz (powered by Dolomitenbank Osttirol)

Am Dienstag in der letzten Schulwoche trafen sich um 8 Uhr morgens über 200 motivierte Schülerinnen und Schüler und alle Lehrpersonen ausnahmsweise nicht im Schulgebäude, sondern im Dolomitenstadion Lienz. Auf dem Tagesprogramm stand nämlich der fast schon jährlich stattfindende und beliebte Sporttag.
Jedes der 14 Teams, schon im Vorfeld aus allen Klassen bunt zusammengewürfelt, um Chancengleichheit zu garantieren, wählte einen eigenen, kreativen Gruppennamen und trat anschließend zu insgesamt 15 Spiel- und Spaßstationen an.
Neben Dosenwerfen, Zielschießen und – schleudern, Wasserballonwerfen, Stelzengehen, Boccia, Seilziehen, Fröbel-Turm-Bau, Sackhüpfen standen aber auch Wettkämpfe wie Fußball, Weitsprung  oder 60m-Sprint auf dem Programm.

Einige dieser Spiele wurden in eine Wertungsliste aufgenommen, die schlechtesten Ergebnisse zweier Gruppenmitglieder gestrichen. So errechneten die hauptverantwortlichen Organisatoren Sonja Schulze und Martin Huber zum Abschluss des lustigen, unterhaltsamen aber auch anstrengenden Vormittags eine Teamwertung. Für die drei erstplatzierten Teams gab es nette Preise der Dolomitenbank Osttirol, für alle Schülerinnen und Schüler einen Anerkennungspreis der Firma Loacker Heinfels.