Känguru der Mathematik 2018 - Gratulation den Jahrgangsbesten

Auch heuer fand am 15. März der internationale Wettbewerb „ Känguru der Mathematik“  statt.

Die Idee für diesen Mathematik-Wettbewerb stammt von einem Mathematiklehrer aus Sydney. 1978 starte der „Test“ in Australien gleich mit 120 000 Schülern, die Auswertung erfolgte schon computerunterstützt.

Den australischen Erfindern zu Ehren wurde der Test „Kangourou de Mathematque“ getauft.

Seit 1995 ist es ein internationaler Wettbewerb, der, der jährlich am dritten Donnerstag im März durchgeführt wird. Mittlerweile gehört der Wettbewerb zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten mit jährlich weit über 100 000 Teilnehmern allein in Österreich und ist mittlerweile der teilnehmerstärkste Schüler-Wettbewerb überhaupt.

Im Vordergrund steht dabei die Fähigkeit, logisch zu kombinieren, „plumpes Auswendiglernen“ von Formeln sei nicht hilfreich, so die Angaben der Veranstalter.

Nochmals Gratulation den besten „Logisch-Kombinierern“ an der NMS Egger-Lienz.