Sporttag der NMS Egger-Lienz

Am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, fanden sich alle Schülerinnen und Schüler der NMS Egger - Lienz ausnahmsweise nicht in ihrem Schulgebäude ein, sondern im Lienzer Dolomitenstadion. Grund war der Sporttag 2017.

In mehreren, klassenübergreifenden und schon im Vorfeld eingeteilten Gruppen galt es verschiedenste Stationen und Sportarten im Laufe des Vormittags zu bewältigen und zu spielen. Angefangen von Boccia, Basketball über Weitsprung, 60m-Sprint, Sackhüpfen und Zielschießen gab es auch Gruppenspiele wie Fußball, Seilziehen und Pyramidenbau. Natürlich durfte neben dem sportlichen Aspekt auch nicht der Spaß zu kurz kommen, z.B. beim Wasserbombenwerfen oder dem Fröbelturmbau.

Gegen 12.20 Uhr wurden dann, auch nach zwei Pausen zur körperlichen Stärkung, die besten Teams in verschiedenen Disziplinen geehrt.

Das von Sonja Schulze und Martin Huber (mit ihrem Team) organisierte Event erhielt durchwegs viel Lob und erweckte bei den Schülerinnen und Schülern auch gleich die Bitte um eine neuerliche Durchführung im Frühjahr 2018.

Sporttag der NMS Egger-Lienz